Vom Hobby zur Leidenschaft 

Hallo lieber Bogenschütze !

Wenn du jetzt einen professionellen Bogensport-Shop erwartest, muß ich dich leider enttäuschen.Hier ein paar kurze Worte zu mir:

Was als Interesse/Beschäftigungsterapie begann, wurde schon bald zum Hobby und zur Leidenschaft.

Bald fingen Freunde an, um einen selbstgebauten Bogen von mir zu bitten, und irgendwann hatte ich so viele gebaut, daß ich schon fast gezwungen war, sie zu verkaufen. Daraus hat sich ein kleines Gewerbe entwickelt, das ich nach wie vor meistens auf Westernfesten und Indianerlagern betreibe (siehe unter "Termine").

 

Nachdem wir immer wieder nach einer Web-Seite gefragt wurden, haben wir uns entschlossen, hier wenigstens einen kleinen Einblick in meine Arbeit zu bringen.  Sei also bitte nicht allzu kritisch mit diesem Layout - meine Stärke liegt nun mal bei Holz und Leder und nicht in Bits und Bytes..

 

Der persönliche Kontakt zu meinen Kunden (besser Freunden, Kollegen usw...) ist mir überaus wichtig. Jeder bekommt hier bei mir seinen Wunschbogen nach einem ausführlichen Beratungsgespräch (bei einer Tasse Kaffee?) und nach etlichen Probeschüssen.

 

Auch der Nachwuchs liegt mir besonders am Herzen, deshalb habe ich nach langem Tüfteln das richtige Material für unsere "Rabauken" gefunden:  

Bambus - fast unkaputtbar und nicht nachtragend bezüglich Feuchtigkeit.

Ich kann somit Kinderbögen (auch bemalt mit indianischen Mustern) ab ca. 5 Jahren anbieten sowie Jugendbögen für Jugendliche ab ca. 12 Jahren, mit denen auch ein erwachsener Anfänger noch gut zurechtkommt.

 

Also komm einfach vorbei zum "Fachsimpeln", Kaffetrinken und natürlich Bogenschiessen.

 

Alles ins Kill !

Bowjack

 

 

29190